Future - Neva End (Remix)

6. Januar 2013 Mahdi

The Future is Future’s

YouTube Preview Image

Tags: , ,

8 Reaktionen zu “Future - Neva End (Remix)”
  1. flip

    findest wirklich dass future die zukunft ist? da hör ich fast noch lieber kontemporären dancehall stuff.. und der ist schon schrottig genug

  2. Mahdi

    kurze antwort oder lange antwort?

    kurze antwort: ja…

    lange antwort:

    Future hat das was Drake versucht, eine Rap - R’nB Mischung auf den nächsten Level genommen und schafft es wie eigentlich kein anderer eine vernünftige Anwendung von Autotune zu finden, in dem er mit Stimmunslagen und Dehnung der Wörter, füllung der Bandbreite etc. spielt. Die Nummern am Album sind eventuell vom traditionellem Rapohr sehr sehr weit entfernt, aber was Innovation und Melodie angeht allen anderen weit vorraus und er macht Hits wie kein anderer. Er schafft es damit viel mehr emotionen anzusprechen als jeder andere, siehe z.b. auch seinen Part bei Loveeee Song vom Rihanna Album. Sein Onkel Rico ist ja auch von der Dungeon Family. Er setzt jetzt nicht unbedingt bei Andre 3K und Goodie Mob fort, aber das ist so quasi die 2012-2013er Version davon. Also….das war jetzt die “wissenschaftliche” Erklärung. Um es anders auszudrücken…spiel Future im Club, eventuell jetzt nicht vor lauter Buben für die Rap mit Biggie und Hip Hop mit Dilla starb, sondern eine Crowd bei der auch ziemlich viele Mädels sind…egal was..Neva End, Turn on the lights, Same damn time….und schau dir das Publikum an. ;)

  3. brrrr

    big unc rico hat versagt, er hätt ihm schon beim ersten anzeichen das autotune plugin deinstallieren solln ;-) da find ich ja den kanadischen musterschüler noch besser, der kann wenigstens rappen wenn ers dann mal macht

  4. flip

    sorry bro, das mädelsargument zieht mal null.
    die gehen zu jedem Schrott ab so lange er tanzbar ist irgendwie. try milli vanilli for that effect…
    autotune 2013 ist einfach mehr out als pässe österreichischer Bundesligaspieler.
    aber eh, wennst findest dass er das kann, dann soll er das. mir stellts die zehennägel auf. und ich hatte immer eine schwache seite für r&b

  5. Mahdi

    das stimmt so nicht mit “mädels gehen zu jedem schrott ab” zumindest nicht was rap angeht und vor allem nicht bei nummern, die sie nicht kennen. Klar, sie gehen zu Nummern ab, die sie kennen mit Wiedererkennungswert. Bei Future gibts das nicht wirklich. Und die Nummer ist auch nicht representativ…Same Damn Time, Long Live the Pimp, Tony Montana, Karate Chop, Mark McGwire etc. alles vollkommen stilistisch andere Nummern.

    und äaaahm, also, ja, vielleicht ist autotune 2013 in Linz und in österreich ziemlich out, aber Future war jetzt so ca. auf so ziemlich jedem grösseren Album/Single etc. heuer gefeaturet (Rihanna, neue Wayne z.b.), also ist es in der das was ich echte Welt nenne und nicht Hip Hop in österreich alles andere als out. ;)

    und ja, jedem das seine…ich find sein Zeug ziemlich grossartig und wenn es einfach nur autotune singerei wie bei Ron Browz oder manche T-Pain Sachen wäre, dann wärs mir egal. Er setzt Autotune bewusst ein für Bandbreiteneffekte bei Raps und beim Gesang und nicht einfach so zum Spass. Da steckt was dahinter. Wie gesagt, so wie man es sehen mag, aber wenn der Hawara bei Amis ziemlich gross ist (geht nicht um Qualitätsargument sondern um Grössenargument) und auch von eher kritischen Personen gefeiert wird, dann kann man nicht unbedingt davon reden, dass Autotune 2013 out ist oder sowas ;)

  6. brrrr

    scheiß auf in out(außer burger)es wird immer sau… klingen!bin wie du weißt auch riesen south fan, project pat mixtape hör ich bis zur gelenksentzündung aber future is einfach nur ein hypeboy ohne richtige substanz.. schmerzt mich persönlich noch mehr dass er dungeon fam 2013 darstellen sollen, nach so wegweisenden leuten und alben…alles plastik

  7. flip

    ich glaub da werma nimma zammkommen ;-)

    wackness beweis nr. 1:
    http://www.youtube.com/watch?v=SRmd1OJGI0Q&feature=share&list=PLE8AB1471A4F7A9DC
    wackness beweis nr. 2:
    http://www.youtube.com/watch?v=YhhRcAnA7U4&feature=share&list=AL94UKMTqg-9CQuErM6p78cb9h2lzB8xE6

    und so weiter und so fort..
    ok, besser als trinidad james ist er..

  8. Mahdi

    @brrr

    ok..deine meinung…ich teil sie nicht unbedingt. ob er nur hypeboy ist oder nicht, wird sich in den nächsten 2-3 jahren zeigen.

    @flip

    na..da kommen wir nimma zsam. aber wenn du same damn time, eins der 10 hits 2012, als beispiel für wackness nimmst, dann…kann ich auch echt nichts mehr machen.

    wie gesagt…ich verstehe (gut…ich verstehe es eigentlich nicht, aber ist jetzt auch egal) wenn jemand future einfach so nicht mag, weil wasweissich, ihm taugt autotune nicht oder sonstwas. deswegen ist diskussion um musik da und das ist alles nix persönliches.
    wenn der hawara aber 6 hits in top20 hat und was weiss ich, kann man nicht wirklich behaupten, dass autotune out ist, oder abstreiten, dass er ein gefühl für hits hat oder sonstwas. wenn es einem persönlich nicht taugt..ja eh ok…ich kann mit joey badass und asap groggy nix anfangen….

Einen Kommentar schreiben