EM 2012 Crush - Mats Hummels

25. Mai 2012 Mahdi

Eigentlich geht mir ja die…ok..lassen wir das.

Deutsche Innenverteidiger sind so eine Sache. Da Deutschland relativ spät vom System mit Manndeckung und Libero auf was eben Verteidigung ist umstieg, waren deutsche Innenverteidiger und Verteidiger in den 90er und 00er Jahren eher sehr wurst. Prinzipiell waren deutsche Spieler halbwegs wurst und sie sind erst jetzt wieder à la mode. Der italienische Innenverteidiger z.b. wurde immer über Baresi definiert, der spanische Innenverteidiger über Fernando Hierro, der englische über Bobby Moore und Tony Adams. Beim deutschen war es der Terrier, Berti Vogts, danach Jürgen Kohler, irgendwie dazwischen Guido Buchwald, der super Spielaufbau hatte und grossartig war, aber sein Meisterwerk war die Manndeckung gegen Maradona im 90er Finale. Weil der Supergeilo in der Abwehr war der Libero und als der Libero dann irgendwann irrelevant wurde, wurden auch deutsche Abwehrspieler irrelevant.

Die Renaissance kam 2002 mit Metzelder. Metzelder war aber irgendwann immer verletzt und noch viel mehr war Metzelder, wie es sich später heraus gestellt hat, halbwegs ein biederer konservativer Vollidiot der gerne mal die Nationalismuskeule schwang und irgendwelchen Blödsinn zu Badriodismus laberte. Egal…aber mit Metzelder wurde der deutsche Innenverteidger wieder interessant.

Jetzt kommen wir zum derzeit wahrscheinlich besten deutschen Innenverteidiger, wahrscheinlich einem der 5 besten Weltweit, meiner Meinung nach zumindest und mein persönlicher lieblingsinnenverteidiger weltweit von allen die nicht bei Barca spielen. Mats Hummels hat noch einige Schwächen ab und an bei seinem Stellungsspiel, aber das kommt mit der Zeit. Ansonsten, ist er quasi der beste aus vielen Gründen. Einer der Gründe ist sein klasse Spielaufbau. Ein Innenverteidiger muss nämlich den Ball nach vorne bringen können, damit die Mittelfeldspieler weiter vorne spielen können und die Mannschaft prinzipiell ordentlich aufrücken kann und nach vorne spielen kann. Hummels kann das ziemlich ziemlich gut.

YouTube Preview Image

Er kann aber auch verteidigen, wie das Video hier zeigt und ist ein klassischer Abwehrchef.

YouTube Preview Image

Hummels ist wahrscheinlich der beste deutsche Innenverteidger in 20 Jahren, eben seit Buchwald. Zumindest fällt mir grad keiner ein der annähernd so gut war. Der grosse Unterschied zwischen Deutschland 2010 und 2012 wird die bessere Innenverteidigung sein und wahrscheinlich der Grund, warum sich der Titel ausgehen wird. Das Haus baut man nämlich von hinten und damit Deutschland auch dominieren kann bei der EM, wird viel vom Spielaufbau von Hummels-Badstuber abhängen und das können beide.

Tags: , ,

Einen Kommentar schreiben