NFL Playoffs - Day 3

17. Januar 2011 Mahdi

Rex Ryan, elendig schircher Hund, blaad wie 3, immer die Bappn offen, hat ein Video mit seiner Frau im Internet, wo er sich an ihrem Fuss angeilt/Zeh fetischist…und seit gestern der Vater von Belichik und den Patriots und noch mehr wahrscheinlich der leiwandste Mensch auf der Welt.

Jets…im Grunde die coolste Truppe in der NFL…schon bevor gestern. Vinnie Chase als Quarterback, LaDainian Tomlinson mit einer riesen Saison, nachdem ihm die Chargers abgeschoben haben, Antonio Cromartie, der Mann mit 9 Kindern von 8 Frauen in 6 Bundesstaaten, Santonio Holmes, Bart Scott…eine riesen Truppe. Mir fällt eigentlich keine grössere Truppe ein in den letzten 20 Jahren NFL. Einfach alles Leute, die auf alles im Grunde scheissen und keinem konservativen Weltbild der NFL als Familienliga entsprechen.

Gut, ich bleibe weiter für Steelers weil ich will nicht auf den Bandwagon hüpfen und ich habe von Anfang an Steelers erklärt…aber es wäre einfach nur Gross diesen Haufen gewinnen zu sehen. Egal..Roc Marciano vs. Wiz Khalifa…your choice

YouTube Preview Image

YouTube Preview Image

P.S. NFC interessiert mich gar nicht. Beide Teams eher bieder, eher noch Bears als Packers. Aber AFC is where the music happens.

Tags: , ,

3 Reaktionen zu “NFL Playoffs - Day 3”
  1. toxiclemon

    “Mann mit 9 Kindern von 8 Frauen” find ich weder groß noch sonst leiwand. aber vielleicht sehen das die kids und ihre mütter anders als ich.

    das problem der familienliga gibts ja auch in anderen sportarten z.B. beim fußball in deutschland oder ganz extrem bei der nba, wo ja glaub ich der anzug als einheitsuniform dient. hab dazu eigentlich noch mehr zu sagen, bin mir aber der qualität meiner meinung nicht ganz sicher, weshalb ichs lieber sein lasse ;)

  2. toxiclemon

    p.s. black & yellow, taugt mir sehr der song.

    + 24.178.689 hits (zur zeit) für einen song der am 11.oktober 2010 eingestellt wurde, ist ein wahnsinn.

  3. Mahdi

    Naja, leiwand im sinne von hinnige Existenz die er isy. Und anscheinend zahlt er eh für alle brav. Black and yellow ist eben die erste Anthem für Pittsburgh und Steelers haben auch grosse Fangemeinde.

Einen Kommentar schreiben