Banana Republic

5. Juni 2009 Mahdi

Über misik.at bin ich auf folgenden Artikel gestossen.

Die Raika, finanziell im Grunde ziemlich im Arsch und das weiss irgendwie eh fast jeder(wobei da die Raika irgendwie sehr merkwürdig strukturiert ist, wäre irgendwie die Frage wie sehr ein Ausfall bei Raiffeisen International das Retailgeschäft betreffen würde, aber egal..im Grunde ist die Gruppe ziemlich im Arsch), boykottiert Zahlungen an das WIFO, weil unliebsame Wirtschaftswissenschafter dort arbeiten. Da die Raika stark auch im Bereich Medien und auf Tuchfühlung mit der Politik ist, darf sie damit auch bis zu einem gewissen Grad durchkommen, ohne dass sich jemand wirklich beschwert. Im Grunde sehe ich es als eher unmöglich, dass die Raiffeisen eingeht, weil sie eben viel zu gross und die Auswirkungen in Österreich viel zu vielfältig wären, aber Österreich ist zumindest Old Navy, wenn sie noch keine Bananenrepublik ist.

Verbreitung linker Ideologie: Weniger Geld für WIFO

Tags: , , ,

Kategorie Politics | 0 Kommentar »

SOS Teilchen

11. Mai 2009 Mahdi

Eine ziemlich wichtige Sache, damit Österreich nicht noch mehr zur Bananenrepublik und Forschungsdritteweltland mutiert. Man plant den Ausstieg aus dem CERN, weil, ja, wozu braucht man den Schas? Wichtiger ist, dass die kleinen Bürger keine Vermögenssteuer zahlen.

Da die CERN mehr ist als nur ein Teilchenbeschleunigerschas den keiner braucht und wirklich wichtige Grundlagenforschung dort betrieben wird, von der Österreich sehr profitiert, wäre es nett diese Kampagne gegen den Ausstieg zu unterstützen, weil mal abgesehen davon, dass das Land wirklich dumm dastehen würde vom Ansehen her, wäre es auch sonst nicht so wirklich gut.

SOS Teilchen

Tags: , , , ,

Kategorie Allgemein, Politics | 0 Kommentar »