Retro review Beats,Rhymes&Life

31. Juli 2009 Mahdi

Für viele war das Tribe Album damals das erste Tribe Album, das sie gekauft haben(so Generation zwischen 21-28 jetzt). Es ist im Nachhinein das Tribe Album, das die weitere Karriere von den Mitgliedern am meisten geleitet hat und wahrscheinlich der Anfang vom Ende von ATCQ war. Es war auch das erste Mal, dass Dilla auf einem grösseren Projekt dabei war.

Reviews und Kommentare zu dem Album waren vollkommen unterschiedlich…es gab Leute, die das Album damals bis zum geht nicht mehr feierten und ich kannte wieder viel viel mehr Leute, die das Album gar nicht packten und wie gesagt, es war der Anfang vom Ende von Tribe und auch der Anfang von Dilla.

Combat Jack macht eine Retro-Review des Albums, ich muss es mir auch mal wieder anhören, habs sehr sehr lange nicht mehr gehört und da ich z.b. Low End Theory und Midnight Marauders permanent höre, gehöre ich wahrscheinlich auch eher zu den Leuten, die die vorherigen Alben eher mehr schätzten(gut, das macht wahrscheinlich eher jeder). Auf jeden Fall war das Album damals ein grosser Schnitt und änderte viel an Hip Hop, man kann jetzt darüber streiten ob es mehr änderte als Low End Theory und Midnight Marauders, wäre eine andere Debatte. Aber auf jeden Fall, Beitrag ist interessant.

Tags: , ,

Kategorie Allgemein | 10 Kommentare »