Spaceghostpurrp - osiris of the east

30. Juni 2012 Szenario

YouTube Preview Image

Tags: , , ,

Kategorie Allgemein | 0 Kommentar »

Atomique / P.tah / Con - Livestream feat. Testa (Video)

29. Juni 2012 Feux

jetzt draussen!

Tags: , , , ,

Kategorie Video | 3 Kommentare »

Schland - Italien

29. Juni 2012 Mahdi

Ich hasse im Grunde nichts mehr als den Propheten der Vergangenheit zu spielen, im Nachhinein alles besser zu wissen und sonst irgendwas. Nur, wenn man 4-5 italienische Teams in der Champions League bis jetzt gesehen hat, die immer ein ähnliches 4-3-1-2 System spielen, nur zumeist ohne Pirlo weil den gibts nur einmal, dann weiss man, dass diese Teams wegen dem System nie mit Flügeln spielen und dadurch die breite nur durch Aussenverteidiger bekommen. Italien hatte nie wirklich Flügelspieler/Flügelstürmer, Borini ist der erste seit langem und der hat bis jetzt noch nicht gespielt. Insofern spielen die meisten Teams so, dass sie die Aussenverteidiger binden und damit die Vorstösse von denen killen. Deutschland hat das mehr oder weniger so auch gegen Griechenland gespielt. Insofern, was sich Löw dabei gedacht hat das italienische System zu spiegeln und zu versuchen mit einem ähnlichem System zu spielen, weiss ich nicht. Vielleicht wollte er auch, dass Özil und Kroos abwechselnd sich darum kümmern, ich hatte beim lesen der Aufstellung nämlich überlegt ob das ein 4-3-3 mit Özil rechts sein soll und Khedira der gegen Pirlo in der eigenen Hälfte Pressing spielt, aber dem war nicht so. Löw war wohl sehr besorgt um das Mittelfeld, eventuell dachte er sich, dass die Aussenverteidiger die Aussenverteidiger “decken” und es geht.

itabrd

Es ist bezeichnend, dass beim 1. Tor von Italien auf der deutschen rechten Abwehrseite eine 2 gegen 1 Situation entstand durch Chiellini und Cassano. Fantantonio zog dann Hummels aus der Abwehr, hat ihn auf ganz unfassbarste Weise umspielt, die Traumflanke auf Balotelli und..das wars dann. Das sollte eigentlich nicht passieren. Aber, es zeigt die unfassbare Spielintelligenz von Cassano und die perfekte Vorbereitung von Prandelli auf Deutschland. Er nutzt den Platz zwischen Boateng und Hummels auf der rechten Seite Deutschlands perfekt aus, weil das grosse Loch sollte man sehen können und Cassano machte mit seinem Spiel eben den einen Nachteil eines Systems mit 2 Stürmern, dem Mangel an Spiel über die Flügel, wett. SEHR dumm gelaufen. Wie es mit einem 4-3-3 System gelaufen wäre, kann ich jetzt nicht sagen. Prinzipiell aber wäre eine vermehrte Präsenz auf den Flügeln um das Spiel von Italien eng zu machen sehr wichtig für Deutschland gewesen, was man bei Zonal Marking auch lesen konnte. Dann hätte Pirlo auch weniger Möglichkeiten für Pässe gehabt.

Das zweite “Problem”  war die Stürmerwahl. Deutschland hat mit Klose besser gespielt. Gomez ist eben doch ein Strafraumstürmer und ausserhalb des Strafraums mit ihm kombinieren ist meistens sinnlos. Dafür macht er im Strafraum dann meistens die Kirsche rein, zumindest nachdem er 3-4 100% vergeben hat.

Dieses Bild wäre umgekehrt wahrscheinlich etwas cooler gewesen. In der 1. Halbzeit hat Gomez kaum einen Ball im Strafraum bekommen. Dafür wurde Klose in der 2. Halbzeit ziemlich oft im Strafraum angespielt. Warum Löw sich anders entschieden hat, keine Ahnung.

gomezklose

Italien steht nicht unbedingt unverdient im Finale. Deutschland hat eine grosse Möglichkeit ausgelassen mit einer guten Generation ein grosses Turnier zu gewinnen. Was in 2 Jahren ist, keine Ahnung. Es kam dazu, dass bei Deutschland das Problem der Aussenverteidiger doch zu gross war. Eventuell hatten sie ihren Peak auch tatsächlich letztes Jahr vor Sausteigers Verletzung. Es kommen tolle neue junge Spieler nach, aber denen wird wieder die Turnierreife fehlen. 2014 sollte man wieder vorne dabei sein und um den Titel mitspielen, nur sind in 2 Jahren wieder andere Teams dabei die sich auch weiter verbessert haben. Dies war eine Möglichkeit einen grossen Vorsprung auszunützen. Leider misslungen.

Zu Italien sag ich nichts, weil ich habe da eh schon alles dazu gesagt.

Tags:

Kategorie Sport | 6 Kommentare »

BRD-ITA

29. Juni 2012 Mahdi

YouTube Preview Image

Tags: , , , ,

Kategorie Sport | 0 Kommentar »

Spanien - Portugal

28. Juni 2012 Mahdi

Ein kurzer Beitrag, nach den beiden Halbfinalen ein wenig mehr. Ich habe nichts gegen asymmetrie, stehe z.b. voll auf asymmetrische Kleider bei Frauen, finde auch, dass die asymmetrie bei südamerikanischen Teams meistens super toll ist, aber: Portugal hat bei der EM 4 Tore kassiert, alle 4 Tore fielen von ihrer linken Abwehrseite weil die meisten Gegner auf der eigenen rechten Seite 2 x 1 gegen Coentrao gingen. Deswegen, DAS GEHT NICHT OIDA.

spain1st

In der 2. Halbzeit hat alles wieder etwas besser ausgeschaut. Deswegen kam dann auch zwischenzeitlich der Switch von Ronaldo auf die rechte Seite, wo er sich aber unwohl fühlt, vor allem auch um Jordi Alba im Zaum zu halten.

spain2nd

Anbei noch 2 Bilder, die meiner Meinung nach ziemlich Aussagekräftig sind zum spanischen Spiel, im Vergleich 1. zur 2. Halbzeit.

takeon2nd

Spanien hat in der 2. HZ viel mehr 1 gegen 1 Duelle am Strafraum gesucht und auch viel mehr gewonnen. Es kann sein, dass Portugal müde war. Es kann auch was mit den Wechseln zu tun haben. Auf jeden Fall hat es in der 1. HZ noch ein wenig anders ausgeschaut, nämlich so:

takeon1stspain

Und hier ein weiteres Problem von Spanien, nämlich die der Balleroberung. Cool wenn man dauernd Ballbesitz hat, doch der Gegner hat eben auch irgendwann den Ball, vor allem hatte Portugal zu viel Ballbesitz in der 1. Halbzeit und war sonst auch prinzipiell meistens über 40% in Ballbesitz. Spanien muss bei ihrer Spielweise mindestens immer über 60 haben, sonst ist es sinnlos was sie machen. Hier eine Darstellung warum Spanien so sehr gelitten hat im ganzen Spiel, obwohl Portugal schlussendlich nicht einen einzigen Schuss auf Spaniens Tor hatte (also, on target):

interceptions

Das ist ehrlich gesagt verdammt mies. Portugal hat wesentlich besseres Pressing gespielt, sowohl den hohen, den mittleren als auch den tiefen Block, wesentlich besser gestört und für zumindest 60 Minuten wesentlich besser gespielt als Spanien. Prinzipiell war das für 60 Minuten das schwächste Spiel von Spanien, bis eben Fabregas, Navas und später noch Pedro kamen. Auch wenn wir mal davon absehen, dass rein prinzipiell Spanien auf Grund von mehr Ballbesitz wahrscheinlich weniger oft den Ball erobern muss, so ist doch eher wichtig WO sie den Ball erobern und das war eben selten in Strafraumnähe bzw. in der Hälfte von Portugal. Wenn man z.b. Barca als Vorbild nimmt, so schnüren sie eben den Gegner zumeist damit ein, dass der Ballgewinn in der gegnerischen Hälfte erfolgt. Dies unterstreicht leider weiter was für einen unfassbaren Dreck Negredo gespielt hat.

Tags:

Kategorie Sport | 0 Kommentar »

The Many Talents of Kate Upton

27. Juni 2012 Mahdi

undefeated wet t-shirt contest champion of the world

Tags: ,

Kategorie Video | 1 Kommentar »

17/07/2012

26. Juni 2012 Mahdi


Dropping the same day -> Best day of the year

Tags: , , , ,

Kategorie Allgemein | 0 Kommentar »

MMG feat Kendrick Lamar - Power Circle

26. Juni 2012 Mahdi

YouTube Preview Image

Es sollte viel mehr 9 Minuten Nummern geben…zumindest wenn sie so klingen wie die. Nicht einmal wirklich too many MCs…the square root of a kilo is RAWSE

Tags: ,

Kategorie Video | 0 Kommentar »

LeBron’s Ringmaker + LeBatard rants

25. Juni 2012 Mahdi

Da Miami gewonnen hat, ein grossartiges Video(warum macht Nike immer alles richtig bei der Werbung?)

YouTube Preview Image

Weiters, das schönste was es im Internet gibt, Dan LeBatard Rants

(weiterlesen…)

Tags: , , ,

Kategorie Sport | 0 Kommentar »

EM 2012 - Fazit Viertelfinale

25. Juni 2012 Mahdi

Spanien langweilig

Meine 3 besten Freunde:

1) Leute die Spanien langweilig finden
2) Leute die das Group Home Album super super finden, aber Rap im Jahr 2012 scheisse
3) Leute die Spanien langweilig finden, aber Group Home super.

Ich sehe ein, dass in Zeiten von ADD und ADHD es langweilig erscheinen mag, wenn eine Mannschaft nicht auf Deppat auf ein Tor zurennt und los drischt. Vielleicht ist das der Grund warum so viele Menschen sich Bukakke Sessions mit England (CUM ON ENGLAND) wünschen.  Ich sehe auch ein, dass Subtilität, die unfassbare Geduld eines Teams im Spielaufbau, die technische Perfektion die es einem ermöglicht mit einer halben Ballberührung den Ball weiter zu spielen und eine Aktion über 8 Stationen zu führen um dann zur Chance zu gelangen in der heutigen Zeit etwas schwer zu verfolgen ist. Ich sehe auch ein, dass vor allem im heimischen Bereich, gewohnt an den Genuss des österreichischen Fussballs es als unnatürlich erscheinen mag, wenn es eine Mannschaft schafft 8 Pässe zu spielen. Nur, Spanien ist nicht schuld an der Langeweile, ausser man will ihnen zum Vorwurf machen, dass sie eben besser sind als alle andere und eben alle anderen sich vor ihnen anscheissen, defensiv spielen, hinten dicht machen und selbst wenn sie 1-0 hinten sind weiter verteidigen als ob es 0-0 stehen würde, damit sie auch ja nicht hoch verlieren. Man kann ihnen auch nicht unbedingt zum Vorwurf machen, dass sie gewinnen möchten und nicht in Schönheit sterben und daher ihre Gewinnchance maximieren. Ich sehe schon ein, nicht jeder versteht komplexe Zusammenhänge. John Terry der den Ball hinter der Linie klärt, Gerrard der den Ball blind nach vorne spielt auf Heroball, das ist viel viel geiler. Es ist aber nicht unbedingt Fussball. Das was Spanien spielt ist Fussball. Es ist nicht die einzige Form von Fussball, aber es ist Fussball in seiner besten Form. Es mag eventuell bitter und fad sein, dass es erstmals in der Geschichte eine Mannschaft gibt, die seit 4 Jahren weitaus besser ist als jede andere und jede Mannschaft dazu bringt ihr Spiel an ihr Spiel anzupassen, aber es ist eben so, man sollte es versuchen zu geniessen. Wenn man es nicht kann, hier ein paar Vorschläge:

1) Eishockey schauen
2) Tischtennis schauen oder besser noch Dischdennis
3) Das Group Home Album noch ein paar Mal anhören und die Lyrics von Melachi dem Nussknacker analysieren
4) Den Schrott Das fast noch bessere Group Home “Album” das danach kam nochmal anhören und analysieren
5) Freddie Foxx auf Twitter verfolgen und mit ihm darüber reden, dass er Hip Hop ist und man es schade und unverständlich findet, warum eine Legende wie er aus dem Ice-T Film heraus gestrichen wurde
6) Alle KRS One Alben nach I Got Next anhören und sich mit seiner Philosophie und Hip Hop spirituality auseinander setzen
7) Mal so schauen was das neue grosse Ding aus UK und Frankreich ist, weil Ami Hip Hop ist ja scheisse. Da passiert nix neues.
8 ) Lacrosse schauen (läuft auf ESPN)
9) Ein Vorbereitungsspiel einer österreichischen Bundesligamannschaft anschauen
10) Die Fotos von Jeru the Damaja anschauen, sich daran erfreuen, an sein legendäres Konzert 97 in der Arena und sich an eine goldene Åra im Rap erinnern, wo auch der Fussball besser war. Eventuell noch das Tim Dog Album anhören, Penicillin on Wax, als Rapper noch richtig real und böse waren und sich nicht wie Nutten verkauft haben. Halt..MOMENT
(weiterlesen…)

Tags: , , , ,

Kategorie Allgemein | 9 Kommentare »

Dom Kennedy - The Yellow Album

25. Juni 2012 Mahdi

Wurde besser als das letzte Dom Album, im Prinzip sehr leiwandes Mixtapealbum wieder.

Tags:

Kategorie Mixtapes | 0 Kommentar »

Andrea at the Pizzeria with Sollozzo

24. Juni 2012 Mahdi

The DON

YouTube Preview Image

Tags: , ,

Kategorie Sport | 1 Kommentar »

Sbanien

24. Juni 2012 Mahdi

Ausführlicheres morgen aber nur mal kurz zum langweilig Vorwurf…das beste was ich gefunden habe

Wie gesagt, falls jemand Spanien langweilig findet, ich empfehle noch immer Eishockey als Alternative zu Fussball.

Tags:

Kategorie Sport | 0 Kommentar »

Bangladesh ft. Pusha T & Jadakiss - 100

22. Juni 2012 Manuva

Kategorie Allgemein | 2 Kommentare »
« Vorherige Einträge