detroit book of love

3. August 2009 Manuva

nachdem sich mahdi ja vor kurzem hier mit dem untergang von detroit beschäftigt hat, habe ich passenderweise gerade bei nerdcore das buch des fotografen mitch cope gefunden, das in beeindruckenden bildern zeigt, wie sich die natur langsam aber sicher stück für stück die stadt zurückholt.

35_cope0017

35_firefigure

35_piquettehastings

detroit book of love

Tags:

2 Reaktionen zu “detroit book of love”
  1. Mahdi

    http://www.guernicamag.com/spotlight/1182/food_among_the_ruins/

  2. Boris

    Ich bin ja baff, dass Detroit in letzter Zeit so stark in der Blogosphäre vertreten ist… wir haben vor kurzem auf unserem laut.fm-Stream eine 2-stündige Sendung zusammengestellt (2x wöchentlich) und dazu einen kleinen Info-Artikel bei uns gebloggt, wo ich unter anderem eine DOKU zum gleichen Thema wie das von Euch erwähnte Buch verlinkt habe.. zu sehen auf VIMEOm auf dem Vimeo-Account des Machers Florent Tillon. Hier die Links:

    FLORENT TILLON – DETROIT WILDLIFE DOKU
    http://vimeo.com/2371774?pg=embed&sec=2371774

    Unser Blog-Artikel:
    http://www.hiphopculture.de/blog/?p=420

Einen Kommentar schreiben