MC Eith produced by Brenk

10. August 2008 Manuva

eiht.jpg

so leute, jetzt kommt eine echte legände ins spiel und ich darf euch hier einen unglaublichen song als exclusive anbieten.

brenk arbeitet zur zeit an seiner musik wie ein tier und wenn man sich die neuen songs bei ihm im studio anhören darf ( so wie ich vorgestern), steht fest, dass sich der hustle lohnt und alles irgendwann früchte tragen wird. einen kleinen vorgeschmack auf seine arbeit gibt es hier schon mal vorab.

compton`s most wanted mc eiht hat sich ein instrumental von soulbruder nr.1 brenk  geschnappt und daraus den fünften teil seiner legänderen def wishes gemacht. nix für schwache nerven.

DOWNLOAD: MC EIHT- Def Wish V Pt.1.mp3

please spread it around!!

was da noch alles auf uns zukommt soll ein geheimnis bleiben.

supercity, let go.

Tags: , , , , ,

9 Reaktionen zu “MC Eith produced by Brenk”
  1. danieltt

    yeessssiiiirrrrrrr big ups brenki

  2. bnckd

    what the fffffffffffffffffffff
    bua der urlaub tut dir gut hehe

  3. sub

    WTF?? Brett! Damn!

  4. Alex

    Alter schwede.. der beat is mal heftig, mehr mehr mehr mehr..

  5. Grandmaster Netsch

    Tut mir leid Jungs, wenn ich hier den Eindruck erwecke alles schwarz zu malen, aber der Beat hat so ziemlich GAR NICHTS, das mich auch nur für eine Sekunde anspricht (vielleicht die TomTom-Übergänge). Der Beat is einfach zu tot für mich… Da hör ich lieber Bushido, ehrlich! Gruß

  6. Manuva

    @ grandmaster: viel spass: bushido

  7. mEttphonic

    hahahahaha wie geil…
    also mir taugt der beat sehr …geiler flow

  8. bauxl

    yesss!

    fett oida.

  9. jmc

    die absolute legende… geiler beatschen…. mc eith. oida wussup…. des san moi flows und skills… wenn man die toleranz auch bei deutschen texten finden würde wäre das sehr lobenswert…

Einen Kommentar schreiben