Coldplay feat. Jay-z

22. Oktober 2008 Prokobeats

Nachdem mich der Mahdi so schön introduced hat (thx), werde ich prompt meinem Klischee gerecht und poste was von Jigga. Der ist ja bekanntermaßen gut Freund mit Chris Martin von Coldplay und hatte ja schon auf seinem umstrittenen Kingdom Come Album (ich fands dope) eine Collabo mit ihm (Beach Chair). Jetzt rappt er einen netten kleinen Vers auf dem neuen Coldplay Track “Lost”.

Nerd Fact: Denselben Vers hat der Jay übrigens schon 2007  auf einem Hot97 Freestyle gedroppt. (”Hot 97 grammy freestyle jay-z” als Suchbegriff bei Youtube eingeben.)

Meiner Meinung nach benutzt der Hov den Chris Martin nur als Segway, um an die Gwyneth Paltrow ranzukommen. Beyonce ain’t enough, or what ;)

jigga.jpg

Tags: , ,

Eine Reaktion zu “Coldplay feat. Jay-z”
  1. Mahdi

    ehrlich gesagt..ich sehe das ganze schon ein mit gwyneth und leiwand sein..

    aber verdammt…er soll lieber mal wieder eine nummer mit dem anderen chris martin machen..

    http://www.youtube.com/watch?v=fG9T077aV90

    http://www.youtube.com/watch?v=R2I7c8IcEvc

Einen Kommentar schreiben