RIP Sebastian Hackert

24. Februar 2009 Prokobeats

Sebastian Hackert, der Produzent von Deichkind ist heute im Alter von 32 Jahren aus bisher unbekannten Gründen gestorben. Rest in peace.

YouTube Preview Image

YouTube Preview Image

Tags: ,

5 Reaktionen zu “RIP Sebastian Hackert”
  1. johnny schreiber

    R.I.P. und danke für die wundervolle musik

  2. Manuva

    das ist schon richtig heftig… haben wir doch mit den jungs schon öfters zusammengespielt (donauinsel, zürich,…) und sie auch persönlich kennengelernt… sie waren einer der ersten bands, die so um die 98/99 einen ganz grossen schritt für den deutschen hip hop damals gemacht haben. vor allem musikalisch. haben sie doch immer auf dumme hip hop dogmen mächtig geschissen… und sebi war das musikalische mastermind der band… das rückrat. vor allem auch wenn man sieht, wer von der orginalbesetzung jetzt immer noch dabei ist. RIP.

  3. buzz

    das sind echt schlimme nachrichten, vor allem in dem alter! R.I.P.

  4. dan

    furchtbar

  5. Mahdi

    r.i.p.

    das letzte deichkind-album war einfach ein wahnsinn….februar ist echt ein scheiss monat für musik…dilla, pun, L, jetzt basti….dreck!

Einen Kommentar schreiben