Mirac & the Miracles (Free EP)

28. September 2010 Feux

miracles_rework_c

Mirac is back! Der MC mit dem Mastaplan hat Feux in den Tiefen der Anstalt zurückgelassen und kommt solo, aber nicht allein.
Mit im Gepäck hat er die Miracles. Diese Truppe wird nur eingefleischten Soul- & Funkjunkies ein Begriff sein, die sich eingehend mit dessen Historie der frühen 60er beschäftigt haben. Natürlich hat sich Mirac die alten Herrn nicht ins Studio nach Wien einfliegen lassen können, sondern sich in Sachen Sampling auf die Wiederverwertung ihrer kreativen Auswüchse beschränkt.
Dafür aber wurden exklusiv nur die Miracles zur Samplespende gebeten. Ganz wichtig: Keine Schallplatten wurden bei der Herstellung von Mirac & the Miracles verletzt, außer wenn Mirac statt zum Mic zum Crossfader greift und seine ersten Schritte als Turntablist bestreitet. Fazit: solide endneunziger Bauweise mit dem gewissen Hang zu Pragmatismus.
Die wohlige Reife der Samplequelle scheint sich auch ein wenig auf Miracs direkten Output als MC niedergeschlagen zu haben, gibt er sich auf dieser EP doch ein wenig dem Punchline BattleRap-Milieu entwachsen und zeigt mehr inhaltliche Vielseitigkeit und Songwriterqualitäten. Die sieben Nummern kommen als freie Digi-EP und sollen ein wenig Hunger auf das anstehende Collabo-Projekt mit Busenkumpel und Bruder im Rheim Polifame, gemeinsam „Polirac“ genannt, machen.

<a href="http://mirac.bandcamp.com/album/mirac-the-miracles">Mirac &amp; the Miracles by MIRAC</a>

Tags: , , , ,

Eine Reaktion zu “Mirac & the Miracles (Free EP)”
  1. tadaa

    wooow! das is ja unglaublich genial geworden! :))
    die musik, die raps und überhaupt.
    hat für mich das zeug für zeitlose musik, die man sich auch in 10 jahren wieder anhören kann und es is nach wie vor gut :)

Einen Kommentar schreiben