Big J feat. The Game - Brooklinz Finest

27. März 2009 Feux

YouTube Preview Image

Tags: , ,

14 Reaktionen zu “Big J feat. The Game - Brooklinz Finest”
  1. Mahdi

    moment…das mit brooklinz etc. das hat innsbrooklyn schon vor jahren für sich gepachtet.

    ich bin schwer dafür, dass die beiden städte jetzt deswegen einen ordentlichen beef anfangen…machts was burschn..

  2. Kaisamühn

    hat er da grad “tupÄc” gsagt?

  3. herf

    einer schöner beat wurde verschwendet

  4. bnckd

    uweh uweh

  5. pete

    @mahdi: das gehört eigentlich fürstenfeldbrooklyn der spruch (isn kaff bei münchen für die österreicher hier haha)

    aber ich check nicht warum brooklinz - ich mein linz klar aber….?? naja und lied find ich nicht besonders muss ich sagen.

  6. Manuva

    ich versteh big j einfach nicht. ich finde ihn im grunde einen wirklich talentierten rapper, der (wenn er wollen würde) sogar einiges zu erzählen hätte und aus seinem talent so viel machen könnte. anstatt mal songs zu schreiben, verliert er sich leider ständig (und hier besonders) in schrecklichen phrasen… bloods, cribs, und was weiss ich. mach mal was aus deinen connections, junge!!

  7. Crum

    ich finde die nummer fett. seine raps passen zu dem beat - es ist halt ein richtiges clubding! was soll er denn da großartiges erzählen? es ist ein representer ding und zu bloods, cribs… sag ich nur wie oft zitieren rapper andere rapper auf ihren tracks, er zitiert “westside story” von the game und es passt einfach! ich bin kein grosser freund j’s alter nummern und seiner aussagen etc. doch in dieser nummer bring er genau das rüber was er wahrscheinlich auch rüberbringen will nämlich clubflavor und representing. über den inhalt von tracks wie z.b. “in the club” von 50 cent etc muss man ja nicht viel sagen ausser das millionen menschen ihre ärsche dazu bewegen…
    uuund der part den er da von the game bekommen hat kann sich auf jeden fall sehn (hören) lassen. der beat ist ja so wie so killer-der hätte auch für games nächste us chart plazierung getaugt!

  8. kopfnick

    ich bin da auch eher beim crumfred - sehe nicht, wo da jetzt im vergleich zu hundert anderen representer nummern das ur-schlechte sein soll. j flowt wenigstens. beat und game-part sind wie schon erwähnt auch überdurchschnittlich…

  9. Manuva

    ich vergleich ja auch den song mit anderen songs. ich spreche nur von diesem hier. und weil er besser ist als 90 % der anderen songs ist, heisst es leider immer noch nicht , dass er deshalb schon gut ist… der beat ist wirklich richtig dope. auch der game-part ist okay. aber genau das mein ich ja. trotz dieser beiden vorausstzungen hat er nichts daraus gemacht, was nur irgendwie berührt. da hätte man ein echtes btrett daraus machen können. und ohne haten zu wollen, ein richtig doper rapper hätte das gemacht (siehe oben)… ich wünsch j wirklich, dass sein plan aufgeht.

    und zu vergleiche wie “in the club” etc: ja, da gehts nur darum zu tanzen. aber um was gehts bei j? um aufmerksamkeit. völlig okay. es geht darum: ich haben einen dopen beat. ich habe the game. und ich mach jetzt ein album, nicht nur son mixtape…. wenn du den beat auflegst werden alle tanzen. no doubt. aber werden alle so einen chorus mitsingen? kanns mir nicht vorstellen…

  10. biokarl

    seh das ähnlich , die nummer is ok, aber net mehr. und das is leider a bissl typisch für österreich, sich immer mit “ok” zufrieden geben. das is der grund warum dann halt fast alles ausm ausland auch wirklich 10 mal dicker und besser klingt.
    warum is des net wirklich fett gmischt und ausproduziert? warum sind die lyrcis vom game irgendwie leise und komisch?
    warum rappt er irgendwas? net mal halb so stylisch nichtssagend wie a fifty?!
    das is halb halb weder fisch noch fleisch meiner meinung nach, hätte 10 mal fetter gemacht werden können!
    plus ohne 30x “game featured mich” .. das kommt einfach peinlich.

  11. Crum

    hat zwar nicht direkt mit diesem vid hier zu tun aber der disstrack den j gemacht hat (den ich gerade zum ersten mal gehört habe und der mich auch dazu gebracht hat die anfrage j’s wegen cutz von mir zu verneinen) ist wirklich ärmlichst und SAUSCHWACH!

    das dünne eis auf dem er sich in österreich bewegt droht einzubrechen!

    so, und jetzt mag ich nur mehr den beat und den hernn game ;)

    alles ist so dreckig…

  12. Kaisamühn

    aja burschn…es heisst übrigens CRIPS…crib=hittn,crip=gangbanga…obwohl dann eigentlich mtv “crips” actionreicha gwesn wär ;-)

  13. BNCKD

    hahahaaa
    geilomatik

  14. Manuva

    haha. abersowasvon.

Einen Kommentar schreiben