Warum ich bei der EM ziemlich fix zu Italien halten werde

8. Mai 2012 Mahdi

Ich wollte es anders schreiben und vor allem was anderes schreiben, nämlich dass mir die EM heuer ziemlich am Oasch vorbei gehen wird. Am Ende wird nämlich eh Deutschland gewinnen, weil sie mit Abstand die beste Truppe haben, trotz Sausteiger(nichts gegen ihn als Spieler, aber sonst?). Sie haben mit Hummels einen meiner derzeitigen absoluten Lieblingsspieler, ich finde Toni Kroos irgendwie recht klasse, Neuer ist nach dem Abend in Madrid sowieso super und ich mag Müller. Ich mag auch den CSU Wähler Lahm, auch wenn er CSU wählt und den biedersten Musikgeschmack auf Erden hat, ich mag irgendwie Badstuber so langsam, ich mag aber Boateng nicht, aber er muss ja nicht spielen. Auch egal, ich mag Deutschland eh und Deutschland wird die EM gewinnen. Trotzdem muss ich nicht zu ihnen halten.

Ich will und kann nicht zu Spanien halten aus mehreren Gründen die zu 90% nichts mit Fussball zu tun haben. Ich wünsche den Barca und Athletic Spielern einen langen erholsamen Sommer, damit sie für die Saison topfit sind. Ich mag del Bosque, aber, Spanien darf unter Rajoy nichts gewinnen. Nicht in einem Land, wo ein Richter vor Gericht gestellt wird, weil er unangenehme Fragen stellt. Nicht bei Medien, die gewisse Spieler das ganze Jahr über disrespektieren und sobald sie ein rotes Dress tragen, feiern. Am liebsten wäre mir fast wenn sie gleich in der 1.Runde fliegen, am besten dank irgendeiner orgen Schiedsrichterentscheidung, damit die Madrider Presse kräftig weint und Spanien kräftig in den alten Faschismus-Modus driftet, wonach die ganze linke Welt gegen das arme katholische Spanien ist. Es tut mir sehr leid um Del Bosque, aber ich glaube auch nicht, dass er für dieses Spanien irgendwas gewinnen möchte. Also, tschüss Spanien, möglichst schnell auch bitte!

Alle anderen Nationalteams erscheinen mir auf den ersten Blick ein wenig sehr bieder. Alle spielen irgendein fades 4-2-3-1 oder ein 4-4-2. Ich kann natürlich zu England und den tollen Fans halten, aber die sind mir super wuast. Frankreich ist eh ok, aber sie sind dann doch wieder bieder irgendwie. Niederlande sind seit Jahren schon bieder. Portugal..herrje..ich frage mich was z.b. Rui Costa, der stilsicherste und eleganteste Spieler zwischen 1996-2003 denkt, wenn er die ganzen Meirelese, Cristianus und Pepes sieht?

Bleibt eine einzige Truppe zu der ich halten kann und das ist was neues. Ich habe nie wirklich zu Italien gehalten, aber heuer gehts einfach nicht anders. Von den Spielern her, ist das wahrscheinlich der coolste Haufen aller Zeiten, trotz des Mangels einer offiziellen Liste. Aber Buffon ist quasi Gott, Pirlo ist quasi Gott, De Rossi ist ein römischer Gott, ich finde Chiellini eigentlich ok, Giovinco ist Klasse, Borini ist jung und war im Angriff der beste Mann der Roma heuer, Di Natale ist einfach grossartig und wenn Cassano und Balotelli dabei sind, zwei vollkommen geistig hinnige, die auf ihrer Art genial sind, zu wem soll man denn sonst halten? Ausserdem steht mit Prandelli ein wirklich unglaublich guter Typ am Rand, der Leute wie Balotelli und Ogbonna fördert und bewusst einsetzt um ein Zeichen zu setzen gegen Rassismus im italienischen Fussball. Der Huankinda Faktor beim italienischen Team ist im Prinzip gleich null und es gab nie einen besseren Haufen an Spielern und Trainer im italienischen Nationalteam. Ausserdem ist es eher unwahrscheinlich, dass er mit dem Aufgebot 4-2-3-1 spielt, wie fast jede Truppe. Es wird wohl auf ein 4-3-3 artiges System hinaus laufen. Auch wenn Deutschland gewinnen wird, Italien ist heuer mein sentimentaler Favorit und ich halte zu ihnen. Und wenn sie nicht gewinnen, ist es mir auch eher egal. Ich werde jetzt 3 Wochen Fussball ohne Stress geniessen, soweit man im Vergleich zum Clubfussball zweitklassigen Fussball geniessen kann und mich dann auf einen Monat Transfergerüchte und eine neue Saison freuen. Und am Ende gewinnen eh immer die Deutschen…

Irgendwann die Woche noch eine Auflistung an Spielern die ich irgendwie leiwand finde bei der EM…da kommen ein Däne, ein Deutscher, ein Italiener, ein Spanier, ein Pole, ein Engländer und eventuell ein Franzose vor.

Tags: , , ,

Kategorie Allgemein, Sport | 0 Kommentar »

G.O.D. Pt. CCXXXIV

21. März 2012 Mahdi

ole

Und ich habe sie alle live gesehen…zumindest im Fernsehen

YouTube Preview Image

Tags: , ,

Kategorie Sport | 0 Kommentar »

Dusty Crates - OutOfOrder2

28. November 2011 Feux

cover

They are back! Releaseparty steigt am 1.12.2011 ..also diesen Donnerstag im Morrisson Club Club Xpedit/ Wiesingerstrasse 6, 1010 (Wien). clickiclicki.

The Vienna based Dusty Crates are a vivid beat-collective founded in 2009 by Melik & Simp later joined by Olinclusive, Clefco, Pad Prank, Ra-B and Prokobeats. Exactly one year after the first release, the crew is already back to launch their second release, “Out of order 2″. This album is about to hit your harddrives heavily. Three of the producers will also be performing their new music live at the official release party on thursday, December 1st at Xpedit in Vienna. Since we are sure all of you are into the wonderful feeling of sloppy beats and samples from dusty wax combined with the warm feeling of analogue synths, we would like to invite you to come on a journey that is about to turn the whole world around you upside down!

videos:
www.youtube.com/watch?v=z6BejotbaUo
(simp-anesthesia)

www.youtube.com/watch?v=bMES4zxOvDE
(olinclusive-lost my bigote)

artwork: ludwig tomaschko
mastering: muh

Tags: , , , , , , , , ,

Kategorie Design, MP3s, Sport | 0 Kommentar »

Soundtruck aka Flip - Mein Baby Blauweiss Rmx

19. Juli 2011 Mahdi

Mein Baby Blauweiss Rmx ft. Welli Jr., Sam, Huckey, Dan & Andy by soundtruck aka flip

Schade, dass der Drecks Lask nicht besiegt wurde, aber hoffe sehr, dass die Blauweissen am Ende vorm LASK stehen..big up an die Linza!

Tags: , , , , , , ,

Kategorie Allgemein, Sport | 3 Kommentare »

Yossi Benayoun vs Wycombe Wanderers

13. Juli 2011 Mahdi

Ok, friendly, Gegner aus irgendwasliga, sehe ich alles ein, aber…fucking hell! Kenne nur einen Kicker der sowas auch mal machen könnte und das wäre der eine Wöd-Hawi

YouTube Preview Image

Tags: ,

Kategorie Sport | 1 Kommentar »

Like Mike

30. Mai 2011 Mahdi

barcelonavmanchesteruniteduefachampions-wpbmyw9ljwl

Ich habe jetzt 2 Tage gebraucht um über das Spiel zu schreiben. Ich habe jetzt ein wenig die nötige Distanz dazu gefunden und kann es so ca. jetzt beschreiben. Ich komme ein wenig aus dem Basketball, also zwischen 11-14 habe ich mich fast mehr mit Basketball beschäftigt, als mit Fussball. Ich vergleiche daher oft Fussball Spieler mit Basketball Spielern. Ibra ist z.b. für mich Patrick Ewing…allein der Ewing Theory wegen. Wenn Pedro ein Tor macht, dann BBMe ich meinem Hawara in Paris immer “Horry for 3, Horry for the game, Horry” etc. weil Pedro ist Mr. Big Shot. Und Messi, Messi ist nur MJ und niemand anderer als MJ.
Ich weigere mich Messi mit Maradona zu vergleichen, weil andere Spieler, andere Typen, anderer Drive zum siegen, alles anders. Messi kann nur mit einem Athleten verglichen werden und das ist Jordan. Nur Jordan hatte einen ähnlichen Drive wie Messi, nur Jordan hat gerne gespielt, aber nur wenn er gewonnen hat, nur Jordan hat sein Sport abseits von selber spielen nicht wirklich interessiert, nur Jordan war abseits des Sports eher vollkommen uninteressant und nur Jordan konnte so in “Fuck You” - Mode gehen wie Messi. Zur Erklärung von “Fuck You” mode..”fuck you” mode bedeutet, dass bei 2 ausgeglichenen Mannschaften aus 10 Spielern mit dem 11. Spieler Messi auf der einen Seite und Spieler X auf der anderen, in 9 von 10 Fällen das Team mit Messi gewinnt, zumindest wenn Messi auf “fuck you” schaltet und nur gewinnen will und sonst nichts. Dann geschieht sein Wille. Am Samstag war Messi mehr denn je in “Fuck You” Mode. Da kann man nicht verlieren, wie auch prinzipiell Barca noch nie ein Spiel verloren hat, in dem Messi getroffen hat.

Barkley hatte in einem Podcast eine Geschichte erzählt, dass er im 2. Spiel der 93er Finals 47 Punkte gemacht hat und sein bestes Spiel gemacht hat, aber Jordan eben 52 gemacht hat. Da hat er gemerkt, dass Jordan einfach ein bisschen besser war als er. Von Guardiola gibt es ein Video mit Baggio nach dem letztjährigen Viertelfinalspiel gegen Arsenal, wo er meint, dass wenn Messi es fühlt und “in the mood(d.h. nicht verletzt, kein jetlag, keine 14 Stunden Busfahrt)” ist, sie nicht verlieren können. Wie Jordan hat er aber auch erst seine Mitspieler und seinen Phil Jax gebraucht um zu dem zu werden, der er ist. Deswegen wird er irgendwann höchst wahrscheinlich über alle stehen. Dass es derzeit keinen besseren Spieler auf der Welt gibt, war eigentlich eh klar. Und dass er der beste Beitrag von Lionel Richie(Eltern haben ihn wegen Lionel Richie Lionel genannt) an die Menschheit ist, war auch irgendwie klar.

Tags: ,

Kategorie Sport | 2 Kommentare »

Kevin Durant vs.Brendan Haywood

21. Mai 2011 Mahdi

YouTube Preview Image

Muss es irgendwie für Spiel 4 zum Claus schaffen. Es gab eventuell in diesen Playoffs rein vom Dunk her einen besseren Dunk(den habe ich weiter unten gepostet), aber der Dunk ist einfach ein KD Statement. Vor allem auf den Blick von Durant nach dem Dunk achten. Den Blick hat derzeit sonst niemand in der NBA. Ich weiss nicht ob es heuer reichen wird, aber sobald Durant sich einen post-move aneignet, wird er mit grossem Abstand der beste Spieler in der NBA sein und wahrscheinlich mit den ganz grossen irgendwann genannt werden.

Bonus: Taj Gibson gegen Dwayne Wade. Wichtige Message an Heat und Wade: “Ma wuast wer du bist du Huankind, ich stopf über dich drüber”

YouTube Preview Image

Classic Bonus: Starks gegen Jordan und Grant…THE DUNK

YouTube Preview Image

Tags: , , ,

Kategorie Sport | 8 Kommentare »

R.I.P. Macho Man Randy Savage

20. Mai 2011 Mahdi

Summerslam 1992…unforgettable! Legend!

YouTube Preview Image

Tags:

Kategorie Sport | 2 Kommentare »

ESPN 30 on 30: The Fab Five

13. März 2011 Mahdi

YouTube Preview Image

Zum aufwärmen für March Madness, wo Manuzi und ich schon extrem heiss drauf sind und ich wohl in den 3. ziehen werde…die Dokumentation, auf die ich seit…immer…gewartet habe.

ESPN 30 on 30 ist wahrscheinlich die beste Dokumentationsreihe aller Zeiten…das kann ich sagen, weil mich Natur und Tierfilme nicht interessieren, Sport aber schon und DER FILM im Trailer ist mehrere Stories auf einmal.

Einerseits die Story von 5 jungen Ghetto Kids, die mit jeglicher Konvention gebrochen haben, die Shorts bei den Knien trugen, schwarze Socken, schwarze Sneakers, All Black Everything und in der Kabine nach den Spielen bei Interviews möglichst laut Gangstarr, NWA und Public Enemy gehört haben, damit auch jeder mitbekommt, wer sie sind und woher sie kommen. 5 Jungs die damals nach MJ die grössten Basketballstars waren, die das NCAA Turnier wieder zum Leben erweckt haben und die zu gleichen Zeit um es mit fremden Worten zu sagen “scared people for what they represented”. Jeder hatte damals irgendwas von Michigan, jeder der sich irgendwie irgendwo mit Basketball beschäftigte, kannte die Jungs, damals ganz ohne Internet. Fab Five ist für Basketball was Oranje 74 für Fussball war.

Andererseits auch die Drecks- und verlogene Seite im College Sport. Dass z.b. einer wie Chris Webber am College kein Geld verdient hat und verdienen durfte, seine Jerseys aber um 70$ verkauft wurden. Dass die Rekorde der Jungs von ihrem College gelöscht wurden, weil sie eben materielle Zuwendungen angenommen haben von einer Drittpartei und Duke, Duke, immer wieder drecks Duke.

Die Doku wird heute am abend um 9PM EST auf ESPN gezeigt, morgen sollte sie auf Torrent zu haben sein, oder sie wird auf ESPN America gezeigt, je nachdem. Auf jeden Fall hatte keine andere Mannschaft im Basketball, das behaupte ich mal, diesen kulturellen Impact, den die Fab Five hatte und sie wird wahrscheinlich für immer die wichtigste College Mannschaft aller Zeiten sein, die einzige bei der jedern Basketballfan die Starting Five im Schlaf aufsagen kann und das ist bei weitem wichtiger als jeder dumme NCAA Titel.

Tags: , ,

Kategorie Sport | 3 Kommentare »

With Teeth

24. Februar 2011 Mahdi

My man, Serge Ibaka. Slam Dunk Contest heuer war gross, aber Serge Ibaka ist einfach über alles erhaben. Der wahre Sieger des ganzen Bewerbs. Warum muss eine so grosse Truppe wie die Jungs die bei den Thunders spielen bloss in Oklahoma City spielen und kann nicht weiter in Seattle sein und Supersonics heissen?

YouTube Preview Image

BonusTrack: Blake Griffin mit Chor und Kia taking them to church

YouTube Preview Image

Tags: , ,

Kategorie Sport | 1 Kommentar »

G.O.D. Part III

9. Februar 2011 Mahdi

YouTube Preview Image

Wenn ich irgendwann mal irgendeine Szene die ich Live gesehen habe irgendwem erzählen werde, dann ist es diese. Das war für mich mehr als ein Tor. Das war mehr als nur ein Statement. Das war einfach nur alles. Der einzige andere Athlet in der Diskussion um grösster aller Zeiten der sowas gemacht hätte in seinem Sport, ist Jordan, weil er genauso drauf war, nur dass Messi weniger ein Arschloch zu sein scheint.

Das Video ist alles und diese Szene nehme ich für immer mit…

Tags: ,

Kategorie Sport | 8 Kommentare »

NFL - Day Irgendwas Finals

24. Januar 2011 Mahdi

1) Grund warum ich Steelers mag: Meine Cousine hasst alles was aus Pittsburgh kommt. Ich halte grundsätzlich gar nichts von ihrem Urteilsvermögen..deswegen mag ich so ziemliche alle Pittsburgh Teams aus relevanten Sportarten(also sind mir z.b. Penguins eher wurst).

Ausserdem, aus irgendeinem Grund, waren sowohl Steelers als auch Pirates in den 70ern Vorreiter im Einsatz und Pushen von schwarzen Athleten, siehe dazu z.b. die “Steel Curtain” um Mean Joe Greene und die Pirates die 1971 ein Team aus nur schwarzen Spielern am Feld hatten in der MLB. Was auch immer die Beweggründe waren, es waren damals wichtige Zeichen gegen Rassismus und dass Pittsburgh sich für Mike Tomlin wegen seiner Qualifikation, Ideen und Teamführung und nicht gegen seine Hautfarbe entschieden hat, spricht auch wieder für die Franchise. Und gut, dass von Chuck D bis Puffy alle immer mit Pirates Kappe rumgerannt sind(aus den erwähnten Gründen), hat auch geholfen.

2) Green Bay Packers…im Grunde..keine Ahnung, das Team gehört den Einwohnern der Stadt, ähnlich dem Socio-Modell bei Barca, Madrid und Teams in Südamerika. Macht sie irgendwie sympathisch, aber andererseits, ich habe keinen Bezug zu Green Bay.

Aber die Superbowl zeigt die guten und schlechten Seiten der NFL. Jede andere US Profiliga hätte alles daran gesetzt, dass die zwei Teams aus den grossen Städten ins Finale kommen und nicht die Zwei aus der Provinz. Nur bei der NFL ist das egal. Sie haben das beste Produkt von allen und da kann irgendwer spielen, man schaut zu. Vor allem würden Provinzteams in anderen US-Ligen kaum eine Chance auf irgendwas haben.

Andererseits ist das Finale auch Beispiel für die konservativen Werte der NFL und auch, dass sich niemand jetzt mehr so genau interessiert, was Ben Roethlisberger im Sommer gemacht hat(und ich hab nicht mal was gegen ihn, grosser Quarterback), aber Michael Vick und die Hunde, herrje, das geht ja nicht.

3) Soundduell: Wiz bleibt im Rennen, Green Bay bekommt….hm…Coo Coo Cal!

YouTube Preview Image

YouTube Preview Image

Tags: , , , , , ,

Kategorie Sport | 0 Kommentar »

Lionel Messi Adidas Werbung #1

21. Januar 2011 Mahdi

Ich habe ja auf diesen Seiten in früheren Tagen Adidas gedisst. Das hier ist aber grossartig, vor allem auch wegen dem Diss gegen Ronaldo.

YouTube Preview Image

Tags: , ,

Kategorie Business, Sport | 0 Kommentar »

NFL Playoffs - Day 3

17. Januar 2011 Mahdi

Rex Ryan, elendig schircher Hund, blaad wie 3, immer die Bappn offen, hat ein Video mit seiner Frau im Internet, wo er sich an ihrem Fuss angeilt/Zeh fetischist…und seit gestern der Vater von Belichik und den Patriots und noch mehr wahrscheinlich der leiwandste Mensch auf der Welt.

Jets…im Grunde die coolste Truppe in der NFL…schon bevor gestern. Vinnie Chase als Quarterback, LaDainian Tomlinson mit einer riesen Saison, nachdem ihm die Chargers abgeschoben haben, Antonio Cromartie, der Mann mit 9 Kindern von 8 Frauen in 6 Bundesstaaten, Santonio Holmes, Bart Scott…eine riesen Truppe. Mir fällt eigentlich keine grössere Truppe ein in den letzten 20 Jahren NFL. Einfach alles Leute, die auf alles im Grunde scheissen und keinem konservativen Weltbild der NFL als Familienliga entsprechen.

Gut, ich bleibe weiter für Steelers weil ich will nicht auf den Bandwagon hüpfen und ich habe von Anfang an Steelers erklärt…aber es wäre einfach nur Gross diesen Haufen gewinnen zu sehen. Egal..Roc Marciano vs. Wiz Khalifa…your choice

YouTube Preview Image

YouTube Preview Image

P.S. NFC interessiert mich gar nicht. Beide Teams eher bieder, eher noch Bears als Packers. Aber AFC is where the music happens.

Tags: , ,

Kategorie Sport | 3 Kommentare »
« Vorherige Einträge   Nächste Einträge »