The History of the Boombox

12. Dezember 2009 Manuva

YouTube Preview Image

wie in keinem anderen genre hat das tape im hip hop wahrscheinlich seinen grössten einfluss gehabt. und im gleichen atmenzug natürlich auch die boombox. nicht nur, dass damit mixtape die runde machten, es wurden damit auch blockpartys aufgezeichnet und verbreitet… this kleine doku is pretty awsome…

Before iPods (or even CDs) there were boomboxes. It’s been 20 years since they disappeared from the streets, but the nostalgia they evoke is about more than stereo equipment. We’ve changed the way we listen to music — and to each other. Watch a video about the history of the boombox. Learn more about the boombox at A Eulogy For The Boombox
via

Tags: , , ,

Kategorie Design, Tech, Video | 5 Kommentare »

Midi-Crossfader Prototype

20. Juni 2009 Manuva

YouTube Preview Image

das nenn ich mal einen interessanten ansatz… dj john beeze steuert einen controller one von vestax mit einem stelbstgebastelten MIDI-crossfader und kann so den sound pitchen…

gefunden hab ich das ganze bei mururoar, den ich ab sofort recht herzlich bei uns in der blogroll willkommen heissen möchte ;)

Tags: ,

Kategorie Tech | 3 Kommentare »

Facebookmanners and You

25. Mai 2009 Manuva

YouTube Preview Image

Tags: , , ,

Kategorie TV, Tech | 0 Kommentar »

Browser auf Supercity.at

11. Mai 2009 Manuva

hier eine kleine, interessante statistik zu den zugreifenden browsern auf supercity.at:

pie

1.     Firefox                         64,32 %
2.     Internet Explorer     17,60 %
3.     Safari                           11,91 %

Tags: ,

Kategorie Business, Supercity, Tech | 6 Kommentare »

Spinning vinyl ipod app

28. April 2009 Manuva


Spinning vinyl ipod app from Theodore Watson on Vimeo.

so, wir (waxos, twins, dephjo, stoney, brx, die ganze loud minority bande und ich) sind wieder zurück aus st. anton, wo wir am wochenende gespielt und ein paar tage in den bergen drangehängt haben . vielleicht gibts bald mal ein paar bilder hier zu sehen. rufus war ja auch dabei…

gleich mal ein neuer welcome back post zum thema iphone, da die jungs nicht mehr ohne auszukommen scheinen… ;)

Tags: , ,

Kategorie Tech, Video | 2 Kommentare »

Black Buried

15. Januar 2009 Mahdi

Der Storch brachte mir zu Silvester einen Blackberry Bold(merci nochmal dafür mon frère!). Irgendwie wollte ich das Ding schon lange und dann hab ich es eben bekommen und seitdem viel damit herum gespielt. Vorweg, es hat wie alle Hi-Tech Handysachen Kinderkrankheiten, wie es der Felix schon einmal angemerkt hat. Das eine Problem, das die Sache spannend macht und das Ding selbst nichts dafür kann, ist, dass die Bedienung nicht unbedingt einfach ist und man wahrscheinlich nie alle Funktionen des Geräts herausfinden wird bzw. es für das Handy eigentlich ein Studium auf der Uni geben müsste. Weiters gibts auch komische Sachen mit Registrierung und sonstwas, Blackberry Enterprise Sachen, die alle zuerst freigeschaltet werden müssen und eben einen Hauch von Big Brother Zeugs haben. Aber da ich original gar nichts zu verbergen habe, ist das recht wurst, nur sollte irgendwie in nächster Zeit irgendwer in einem HipHop Video mit Blackberry auftauchen und was von Hustlin’ reden, dann wäre es sehr sehr schlecht. Das wahrscheinlich grösste Problem ist aber, dass es ab und zu passiert, dass das Ding sich abdreht auf einmal. Das ist recht ärgerlich, vor allem wenn man es länger nicht merkt, aber die Erklärung ist halbwegs plausibel: es liegt am kalten Wetter und da entsteht irgendwie statische Elektrizität, wenns ihm zu kalt wird, es gibt irgendeinen Schutzmechanismus vor dem bei der Batterie und dann schaltet er sich eben aus. Ist halt dumm, vor allem da RIM eine kanadische Firma ist und der österreichische Winter im Vergleich zum kanadischen ein Schas, aber bitte. Der Bildschirm ist auch ein wenig klein und wahrscheinlich macht es daher mehr Spaß Pornos von pornhub.com auf iPhone zu schauen…

wobei…flash videos gehen ja nicht wirklich auf dem iPhone, während sie bei Blackberry kein Problem sind. Man kann auch divx und sonstige Videos anschauen ohne irgendwie deppat 2 Stunden zu konvertieren.  Es wäre daher theoretisch für mich auch möglich Barca Spiele auf Blackberry über rojadirecta.com zu schauen, aber ich habs noch nicht wirklich ausprobiert. Design ist halt weniger auf cool wie iPhone und ich kann wahrscheinlich keine Beats darauf programmieren(kann ich auch nicht im echten Leben). Dafür kann ich andere geile Sachen, wie….

E-Mails und SMS weiterleiten, Visitenkarten von diversen Handys über Bluetooth empfangen, E-Mail von mehreren E-Mail accounts empfangen, Applikationen verschieben, telefonieren…sowas halt. Und das ist wahrscheinlich auch das beste am Blackberry…es ist ein Handy, das wirklich viel kann, nicht irgendein Ding, das viel kann und eben auch telefonieren. Das ganze ist so aufgebaut, dass telefonieren, SMS, E-Mail vorrang haben gegenüber dem Rest und man noch immer viel sonst machen kann…was halt irgendwie nett und nützlich ist.

Ausserdem ist das Keyboard echt ein Segen, obwohl es beim Curve besser ist als beim Bold, aber verdammt..ein Keyboard auf dem man genau eintippen kann was man will mit normalen Fingern, ist ein echt brauchbares Ding.

Kann man es gegenüber iPhone empfehlen? Naja…iPhone und das sind 2 verschiedene Dinge. Es ist halt irgendwie cooler als Nokia E71 und die anderen Smartphones. Ich persönlich kann es auch eher brauchen als iPhone. Die nächste Generation vom Curve wird interessant, da die derzeitige meines Wissens noch kein 3G hat und da gehen dann eben manche Sachen eher langsam. Wurst…im Grunde aber gilt für Blackberry dasselbe wie für alle brauchbaren Geräte wie iPod, Handy damals usw., die man Anfangs nicht hatte und meinte, man braucht es eh nicht und nachdem man es mal hatte, nicht mehr weiss wie man ohne das Ding leben soll bzw. wie man es vorher gemacht hat. The Blackberry is bananas..peel back.

Tags: , ,

Kategorie Allgemein, Tech | 6 Kommentare »

Theo Jansen - Kinetic Sculptor

17. August 2008 Manuva

diese at-at walker mässigen maschinen haben mich vor kurzem gleichermassen fasziniert wie erschrocken. nichts reicht jedoch an theo jansen`s maschinen, die sich rein durch den wind fortbewegen.

bitte anschauen - teil 1

bitte anschauen - teil 2

strandbeestmovie-weblog

Tags:

Kategorie Allgemein, Tech | 1 Kommentar »

Touchscreen Turntable

7. Juni 2008 Manuva

und hier in action:

naja, action sieht anders aus. aber gebt das teil bitte mal jemanden der richtig cutten und jugglen kann. würd mich interessieren, was dann passiert…

Tags: ,

Kategorie Allgemein, Tech, Video | 1 Kommentar »